Drucken

Erster Kletter-Worrior Cup beim DAV Berchtesgaden

Vierzehn Teilnehmer, darunter eine Frau, nahmen am vergangenen Wochenende beim ersten Kletter-Worrior Cup teil.

Die Veranstaltung fand in einer der Kletterhallen des DAV Berchtesgaden in Bischofswiesen statt. Bei dem zu absolvierenden Parcours galt es Geschicklichkeits- und Kraftelemente zu verbinden. Sieger war derjenige, dem dies als schnellsten gelang.

Die Idee zu diesem Wettkampf hatte Michael Graßl, (Gschlosei). Er war es auch, der die einzelnen Elemente, Stationen, die von den Teilnehmern zu bewältigen waren zur Verfügung gestellt hatte. So galt es zum Beispiel sich an Schiffstauen hoch zu hangeln, zu balancieren, oder an frei hängenden Elementen fortzubewegen.

Auf der Facebookseite der Kletterhalle Berchtesgaden gibt eine Videozusammenfassung zu dem durchaus sehenswerten Spektakel.

Hier gehts zum Link: https://www.facebook.com/Bergsteigerhaus/videos/1188707664627907/

 

Eine Fortführung, evtl. sogar in der großen Kletterhalle ist für 2019 geplant, um allen Zuschauern einen besseren Einblick zu ermöglichen.