Kletterzentrum Bergsteigerhaus GANZ

Klettern in Deutschlands erster Kletterhalle

Bereits 1992 eröffnete die DAV Sektion Berchtesgaden in dem Altgebäude des Bergsteigerhaus Ganz die erste Kletterhalle Deutschlands und legte damit den Grundstein für die rasante Entwicklung des Klettersports in Deutschland.

In den 25 Jahren hat sich viel getan im Klettersport. Auch die DAV Sektion Berchtesgaden blieb nicht untätig und hat die Kletter- und Boulderhalle in Bischofswiesen immer wieder modernisiert und erweitert. 2000 kam der erste Boulderraum hinzu und 2009 wurde mit einem zweiten Gebäude die Möglichkeiten im Bergsteigerhaus entscheidend erweitert. Heute zählt das DAV Alpin- und Kletterzentrum mit knapp 2.000 qm Kletter- und Boulderfläche zu den größten Anlagen im Südosten Deutschlands und dem angrenzenden Österreich!

Die zu den Berchtesgadener Bergen ausgerichtete Außen-Kletterwand übt einen hierbei einen besonderen Reiz aus. Durch die jeweils räumlich getrennten, zwei Kletterhallen und zwei Boulderräumen hat man auch zu Stoßzeiten Rückzugsmöglichkeiten. Die Routen sind in allen Schwierigkeiten abwechslungsreich geschraubt,und bieten sowohl dem Anfänger, Genusskletterer, aber auch Extremkletterer ausreichend Spielraum! 

ZUSATZANGEBOTE:

Norm-Speed-Wand mit
max. 2 Speedlinien
Campusboard
Steckbrett
Abgegrenzter Kurs- und Schulungsbereich
auf Schulungsgalerie und
in der Trainingshalle
2 Selbstsicherungsgeräte
mit 15,5 m an der Speedwand
Zlagboard
Trainingsraum
Slakline
Seminarraum

Kontaktdaten Kletterzentrum

Bergsteigerhaus Ganz

Watzmannstraße 4
D-83483 Bischofswiesen

Tel.:
+49 (0) 8652-9764620
Fax:
+49 (0) 8652-9764629