03.jpg

Die Kletterwände mit insgesamt 1625 m² Vorstiegskletterfläche verteilen sich auf zwei Hallen (Haupthalle, Gruppenhalle) und einen Außenbereich. Hinzu kommen noch 375 m² Boulderwände, die sich auch auf zwei Räume (1- OG Haupthalle, Keller Trainingshalle) verteilen.


Bei der Konzeption des Kletterzentrums wird bewusst von den üblichen „1-Raum-Kletterhallen“ abgewichen, um den Kletterern bei regem Betrieb auch Rückzugsbereiche zu ermöglichen. Bei der Gestaltung und Planung der Kletterwände orientierte sich die Sektion Berchtesgaden vielmehr an natürlichen Klettergärten mit ihren verschiedenen Sektoren.

  Indoor:   Outdoor: Gesamt:
  Haupthalle Trainingshalle    
Kletterfläche (ohne Bouldern): 960qm 270qm 395qm 1.625qm
davon mit felsähnlicher Struktur:   70qm    
Grundfläche: 290qm 50qm 140qm 480qm
Wandhöhe bis: 15,50m 12,00 m 15,75 m  
max. Kletterlänge: 20 m 15 m 20 m 20 m
Sicherungslinien: 60 22 18 100
Anzahl der Routen: 125 40 35 200
Vorstieg möglich: ja ja ja  
Toprope-Seile vorhanden: ja ja nein  
Anzahl der Toprope-Seile: 3-6 - -  
Hersteller der Kletterwand: Sint Roc ArtRock ArtRock  
Baujahr: 2009 2006 2009  
Hersteller der Griffe: Core, Bleustone, Lapis, Soil, Sint Roc, ca. 10 weitere Hersteller

 

 

Kontaktdaten Kletterzentrum

Bergsteigerhaus Ganz

Watzmannstraße 4
D-83483 Bischofswiesen

Tel.:
+49 (0) 8652-9764620
Fax:
+49 (0) 8652-9764629