bild3.jpg

Die Kletterhalle in den Bergen

Aktuelle Seite: HomeInfos / ServicePreise

Preise allgemein

Bei dem Preissystem des Kletterzentrums im Bergsteigerhaus Ganz leiten sich alle Eintrittspreise vom „Einzeleintritt“ ab. Die 11er Karte hat gegenüber dem Einzeleintritt einen Preisvorteil von 9 %.

Die Altersgruppen teilen sich wie folgt ein:

• Kinder   (0 – 13 Jahre) 
• Jugendliche  (14 – 17 Jahre)
• Erwachsene  (18 - 64 Jahre)
• Senioren  (ab 65 Jahren)

Zur Nutzung des ermäßigten Erwachsenentarifs sind neben Senioren ab 65 Jahren auch Schüler, Studenten, Auszubildende sowie Schwerbehinderte mit mind. 50 % Behinderung gegen Vorlage eines gültigen Berechtigungsausweises berechtigt.

Personen, die lediglich sichern, können die Kletterhalle kostenfrei betreten.

Für weitere Vergünstigungen ist die Mitgliedschaft bei der Sektion Berchtesgaden notwendig. Für den Besitzer einer Jahresmarke ermäßigt sich beispielsweise der Einzeleintritt um 50 %.

Die Jahresmarke:

Die Jahresmarke findet mittlerweile in vielen DAV-Hallen Anwendung. Sie berechtigt den Besitzer ab Erwerb für 12 Monate zum vergünstigten Eintritt in das DAV-Kletterzentrum. Der Erwerb einer Jahresmarke (Klettermitgliedschaft) berechtigt im Bergsteigerhaus Ganz zu einem um 50% vergünstigten Einzeleintritt.

Der Erwerb einer Jahresmarke rechnet sich gegenüber der  11er Karte ab 27 und mehr Eintritten im Jahr.

Die Jahresmarken des DAV Alpin- und Kletterzentrums Bergsteigerhaus Ganz können nur in Verbindung mit einem gültigen Mitgliedsausweis der DAV-Sektion Berchtesgaden erworben werden.

Die Jahreskarte:

Die Jahreskarte berechtigt den Besitzer ab Erwerb für die folgenden 12 Monate zum unbegrenzten Eintritt in das Bergsteigerhaus - DAV Alpin- und Kletterzentrum Berchtesgaden.

Der Erwerb einer Jahreskarte rechnet sich ab 40 Eintritten gegenüber dem Einzeleintritt mit der 11er Karte bzw. 52 Eintritten gegenüber Einzeleintritten mit der Jahresmarke.

Eine Jahreskarte für das DAV Alpin- und Kletterzentrums Bergsteigerhaus Ganz kann nur in Verbindung mit einem gültigen Mitgliedsausweis der DAV-Sektion Berchtesgaden erworben werden und beinhaltet eine Klettermitgliedschaft  im Bergsteigerhaus Ganz – DAV Alpin- und Kletterzentrum Berchtesgaden.

Der Familientarif:

Die DAV-Sektion Berchtesgaden ist bemüht im Bergsteigerhaus Ganz den Kinder und Jugendlichen einen günstigen Eintrittspreis zu bieten. Derzeit sind die Eintrittspreise für Sektionsmitglieder bei Kindern und Jugendlichen ca. 30-35 % günstiger als die vergleichbarer Kletterhallen.

Für die Nutzung weiterer Vergünstigung ist für Sektionsmitgliedern der Erwerb einer Jahresmarke oder –karte erforderlich. Dabei orientieren sich die Vergünstigungen an den Bestimmungen einer „Familien-Mitgliedschaft“ im Alpenverein. Diese können Ehepaare, Lebensgemeinschafte und Familien nutzen, wenn beide Elternteile/Lebenspartner sowie deren Kinder/Jugendliche (bis zum vollendeten 18. Lebensjahr) der Sektion angehören. Außerdem muss die Adresse und die Belastungskontonummer identisch sein!

a) Jahresmarke

Beim Erwerb von Familien-Jahresmarken erhält der 2. Partner/ Erziehungsberechtigte eine Vergünstigung um eine Altersstufe. Die Kinder der Familie unter 18 Jahren erhalten die Jahresmarke kostenfrei. Für die Einzeleintritte und Monatsverträge fallen die Einzeleintrittspreise der erworbenen Jahresmarken an.


b) Jahreskarte

Beim Erwerb von Familien-Jahreskarten erhält der 2. Partner/Erziehungsberechtigte eine Vergünstigung um eine Altersstufe. Die jugendlichen Kinder der Familie (14 – 17 Jahre) erhalten die Jahreskarte zum Kindertarif und Kinder bis 13 Jahre der Familie kostenfrei.

Um auch Familen, die nicht bei der Sektion Berchtesgaden Mitglied sind einen kostengünstigen Eintritt zu ermöglichen können, bietes das Kletterzentrum einen Familieneintritt zu einem vergünstigten Pauschalpreis für Eltern und Kinder an. Die Familienkarte kann beim Eintritt von zwei erwachsenen PErsonen und ein Kind unter 18 Jahren erworben werden. Für jedes weitere Kind ist dann ein um 50 % reduzierter Eintrittspreis für Kinder unter 14 Jahren zu zahlen.

Berechtigt zum Erwerb einer Familienkarte sind nur Eltern und Großeltern mit ihren eigenen Kindern oder Enkeln.

Sondertarife für bestimmte Personengruppen:

Folgenden Personengruppen wird in Verbindung mit dem Erwerb einer Jahresmarke oder einer Jahreskarte eine Vergünstigung um eine Altersstufe gewährt:

Aktive Bergwachtsmitglieder, Bergführer, Fachübungsleiter, Hallenbetreuer, Leiter einer Sektionsgruppe, Mitglieder des Vorstands und der Ausschüsse

Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in der DAV Sektion Berchtesgaden, die aktive Ausübung des Amtes bzw. Tätigkeit und die Vorlage der Bestätigung des Sektionsvorstands, Bereitschaftsleitung bzw. Bergführerausweis.

Go to top