Klettern für den guten Zweck - bereits 14 Mannschaften gemeldet!

Am Freitag den 24. November ist es wieder soweit.

Diese Sponsoren machen das 24-Stundenspenden-Klettern erst möglich ....

Mannschaftsführerbesprechung am Montag 20.11.2017 um 19.00 Uhr!!!

Pünktlich um 16.00 Uhr gibt es wieder das Startsignal zum 24-Stunden-Spendenklettern, das in diesem Jahr bereits zum sechsten mal, von der DAV-Sektion Berchtesgaden gemeinsam mit der Gebirgsjägerbrigade 23 "Bayern" , veranstaltet wird.
Bis zu zwölf Mannschaften mit zwölf bis vierundzwanzig Teilnehmern versuchen bis zum Samstag 16.00 Uhr, so viele Kletterrouten wie möglich zu schaffen und für jede Route einen Euro zu "erklettern".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das "erkletterte" Geld wird dann an einen, von der Mannschaft gewählten guten Zweck gespendet.
Die Siegermannschaft konnte die stolze Summe von 1.229 Euro spenden, insgesamt kamen fast 10.000 Euro zusammen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Weitere Mannschaften können sich noch teilnehmen

Auch wenn bereits einige Mannschaften gemeldet sind und weitere bereits in Planung, so besteht noch immer die Möglichkeit sich als Mannschaft anzumelden.
Die teilnehmenden Mannschaften müssen sich eigenverantwortlich einen Sponsor suchen und sich eine ehrenamtliche Organisation oder einen guten Zweck suchen, dem die Spende zugute kommen soll.
Meldungen für die Teilnahme am 24-Stundenklettern nimmt die Geschäftsstelle der Sektion entgegen.

Unterlagen für Anmeldung und Sponsorensuche

Ausschreibung des Wettkampfs ................
Meldezettel für Mannschaften .............
Wettkampfbestimmungen ............

Hier finden sie demnächst die gemeldeten Mannschaften ...................

Deutscher Alpenverein Sektion Berchtesgaden

Watzmannstraße 4     
D-83483 Bischofswiesen
Tel.: +49(0)8652-9764611
Fax: +49(0)8652-9764629

Partnerbetriebe: