• Ines Papert

     

    "Das Bergsteigerhaus Ganz bietet mir ein optimales Training für meine Projekte draußen am Fels. Hier kann ich völlig wetterunabhängig in abwechslungsreichen Touren an meinen Schwächen arbeiten. Ich komme gern auch, um meine Freunde und die Kletterer der Szene zu treffen."

  • Ines Papert


    „Nach meiner Verletzungspause konnte ich die Kletterhalle optimal in mein Reha-Programm einbinden. Hier kann ich völlig wetterunabhängig in abwechslungsreichen Routen an meinen Schwächen arbeiten.“

  • Bergsteigerhaus Ganz


    Das Alpin- und Kletterzentrum der Deutschen Alpenvereinssektion Berchtesgaden bietet für Kletter- und Bouldersportler ein ideales Trainingsgelände bei jeder Witterung. In unseren beiden Hallen (Haupt- und Trainingshalle), an der Außenwand oder in den Bolderräumen findet ein jeder seine sportliche Herausforderung.

    Read More
  • 1
  • 2
  • 3

Die Kletterhalle in den Bergen

Neue Routen in den Boulderräumen

Liebe Boulderer,

in unserem Neuen Boulderraum sind alle Boulder nach Farben geschraubt. Mit unserem Neuen Konzept von Thomas Brenzinger, ist für Einsteiger bis Profis alles dabei. Jeder Farbparcour wird alle 3 bis 4 Wochen komplett neu umgeschraubt.

Viel Spaß beim testen der ständig neuen Boulderproblemen

Neutouren

Unsere beiden Kletterhallen wurden in den letzten Wochen mit mehr als 50 Neuen Routen bestückt. Wir versuchen natürlich auch weiterhin regelmäßig für Euch umzuschrauben.

Viel Spaß beim testen der Neuen Routen

Neuer Hallenboden in der Haupthalle

Seit Anfang Juni steht der neue gedämpfte Hallensicherheitsboden zur Verfügung.

Der neue ca. 10 cm dicke Boden besteht aus zwei Schaumstoffschichten und ist nach oben hin versiegelt. Der Boden der renomierten Sportbödenfirma Berleburger absorbiert bis zu 70 %  der Fallenergie und trägt damit entscheidend zur Sicherheit in der Kletterhalle bei. 

Die Folgen von Sicherungsfehlern können damit gemildert, aber nicht vollständig beseitigt werden. Entscheidend für die Sicherheit beim Klettern ist immer noch das funktionierende Zusammenspiel zwischen Kletterer und Sichernden. Der Sichernde muss sein Sicherungsgeräft in jedem Fall beherrschen. Unter Umständen macht eine Kenntnisauffrischung über ein Sicherungsupdate Sinn.

Seite 2 von 4

Bilder Kletterhalle

Bilder Außenwand

Bilder Boulderhalle

DAV-Folder zum Download

Go to top